dcsimg

Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung

Die UN-Nachhaltigkeitsziele sind das Herz unserer Wachstumsstrategie

Unser Ansatz für die Ziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung

Im Jahr 2015 haben die 193 Länder der Vereinten Nationen (UN) sich dem Kampf gegen Armut, Ungleichheit und den Klimawandel verpflichtet. Gleichzeitig soll sichergestellt werden, dass niemand hinter der weltweiten Entwicklung zurückbleibt.

Covestro befürwortet ausdrücklich den umfassenden und globalen Ansatz der UN-Nachhaltigkeitsziele. Als weltweit führender Zulieferer von Hightech-Polymerwerkstoffen können wir einen bedeutenden Beitrag dazu leisten, die größten Herausforderungen unserer Zeit zu meistern und entsprechende Lösungen zu schaffen. Wir wollen die Grenzen des Möglichen verschieben und die Welt lebenswerter machen – indem wir die UN-Nachhaltigkeitsziele adressieren.


„Die siebzehn Ziele für eine nachhaltige Entwicklung stellen unsere gemeinsame Vision der Menschheit sowie einen sozialen Vertrag zwischen den Staats- und Regierungschefs der Welt und der Bevölkerung dar (...). Sie sind eine To-Do-Liste für Mensch und Planeten, und ein Blueprint des Erfolgs.“

Ban Ki-moon, 8. Generalsekretär der Vereinten Nationen

Die UN-Nachhaltigkeitsziele sind eng miteinander verflochten - deshalb verfolgen wir sie kompromisslos und in ihrer Gesamtheit. Uns ist bewusst, dass wir eine besondere Verantwortung tragen, insbesondere mit Blick auf potenzielle Herausforderungen. Wir bereiten den Weg zu einem positiven Beitrag zur Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele. Aus diesem Grund beschäftigen wir uns auch stets mit solchen Nachhaltigkeitszielen, die im Kontext unserer Branche weniger offensichtlich Relevanz finden. Wir wollen Lösungen finden, die die Welt lebenswerter machen und Innovation antreiben.

UN-Nachhaltigkeitsziele als Teil unserer Unternehmensgrundsätze

Wir verfolgen sechs grundlegende Prinzipien, nach denen wir unser Denken und Handeln ausrichten (unsere sechs Unternehmensgrundsätze). Auf Grundlage dieser verfolgen wir unsere unternehmerische Vision und Mission, und alle weiteren internen Richtlinien sind von ihnen abgeleitet. In unserer Grundsatzerklärung zu Nachhaltigkeit verpflichten wir uns dazu, „Wege für einen Beitrag zur Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele zu finden“.Dieses Ziel ist die Grundlage für die Einbindung der UN-Nachhaltigkeitsziele in unser Managementsystem.

UN-Nachhaltigkeitsziele als Teil unserer nichtfinanziellen Ziele und als treibende Kraft für Innovation

Unsere fünf ehrgeizigen, nichtfinanziellen Ziele orientieren sich an den UN-Nachhaltigkeitszielen und wirken sich auf unterschiedliche Weise positiv auf die Umsetzung aller 17 Nachhaltigkeitsziele aus. Mit unserem Innovationsziel erweitern wir die Grenzen des Möglichen, indem wir die UN-Nachhaltigkeitsziele mit unseren Forschungs- und Entwicklungsprojekten direkt angehen. Dabei haben wir uns das folgende Ziel gesetzt: „Unser F&E-Projektportfolio steht im Einklang mit den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen.“ Bis 2025 werden sich 80 % unserer Ausgaben im Bereich Forschung und Entwicklung auf solche Gebiete konzentrieren, die zum Erreichen dieser Ziele beitragen: Sie werden entweder im Rahmen einer Partnerschaft mit entsprechenden Institutionen erreicht oder von diesen anerkannt.

Covestros aktueller Beitrag zur Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele und unsere Selbstverpflichtung

Covestro leistet auf verschiedene Weise und in unterschiedlichen Bereichen einen Beitrag zur Umsetzung aller 17 UN-Nachhaltigkeitsziele. Die meisten unserer momentanen positiven Beiträge zur Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele stehen in Zusammenhang mit unseren Kernprodukten, die unter anderem dabei helfen, während ihrer Nutzungsphase große Mengen an Energie einzusparen, technische Upgrades ermöglichen oder im medizinischen Bereich eingesetzt werden können. Diese Nachhaltigkeitsziele werden auch durch unsere aktuellen Forschungs- und Entwicklungsprojekte unterstützt.

Durch unsere Standards in HSEQ, HR, Produktsicherheit und Compliance, unsere Energieeffizienzprogramme, Wasserrisiko- und Abfallmanagementaktivitäten, Innovation und fortlaufende technologische Aufwertung an unseren Produktionsstandorten tragen wir in unserem direkten Einflussbereich zur Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele bei. Darüber hinaus betrachten wir unser Lieferantenmanagement und die Zusammenarbeit mit Partnern als großen Hebel, um nachhaltige Entwicklung zu treiben und den Beitrag zu den UN-Entwicklungszielen zu vergrößern.
Als Beiträge zu den UN-Entwicklungszielen mit sozialem Fokus, sind in erster Linie unser ethisches Geschäftsgebaren, unser gesellschaftliches Engagement und unsere Aktivitäten im Bereich „Inclusive Business“ zu nennen.

Wir sind davon überzeugt, dass wir nur in Zusammenarbeit mit Anderen erfolgreich sein können. Viele unserer Aktivitäten finden daher im Rahmen von Partnerschaften oder Konsortien statt.

A

Produkte aus dem Kerngeschäft

B

Interne Arbeitsabläufe, Geschäftsethik, Produktion

C

Inclusive Business

D

Soziales Engagement

E

Forschungs- und Entwicklungsprojekte (ohne Messung der Beitragsgröße)

Wir bemühen uns stets um die Weiterentwicklung innovativer Lösungen – effizient, ökonomisch und nachhaltig. Dabei werden wir unserer Verantwortung als Chemieunternehmen gerecht. Wir sind stets auf der Suche nach Antworten auf die größten Herausforderungen unserer Zeit – angetrieben von und mit Blick auf die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung.

Beispiele für unseren aktuellen Beitrag

Wir tragen bereits zu allen 17 UN-Nachhaltigkeitszielen bei. Wir haben diverse Lösungen entwickelt, die den Entwicklungszielen dienlich sind. Im Folgenden finden Sie je ein Beispiel für einen positiven Beitrag durch Covestro zu jedem einzelnen Nachhaltigkeitsziel.

Downloads




Inclusive Business
Covestro schafft mit innovativen Lösungen bessere Lebensbedingungen für Menschen mit geringem Einkommen
Erneuerbare Rohstoffe
Ab sofort können wir Anilin, einen Hauptbestandteil von Isolierschaumstoffen, gänzlich aus erneuerbaren Rohstoffen gewinnen
Kohlenstoff war gestern
Covestro wandelt CO2 in nützliche Rohstoffe um
Die Grenzen des Möglichen verschieben
Unsere Werkstoffe machen die Welt zu einem besseren Ort
icon-arrow-large-down icon-arrow-large-left icon-arrow-large-right icon-arrow-large-up icon-arrow-medium-down icon-arrow-medium-left icon-arrow-medium-right icon-arrow-medium-up icon-arrow-small-down icon-arrow-small-left icon-arrow-small-right icon-arrow-small-up icon-calendar icon-circle-arrow-down icon-circle-arrow-left icon-circle-arrow-right icon-circle-arrow-up icon-circle-bookmark icon-circle-play icon-circle-print icon-circle-share icon-clock icon-exit icon-exit-small icon-fullscreen icon-gallery icon-info icon-minus icon-mute icon-pause icon-pdf icon-play icon-plus icon-search icon-share icon-social-delicious icon-social-digg icon-social-facebook icon-social-google icon-social-google-plus icon-social-linkedin icon-social-mail-ru icon-social-myspace icon-social-pinterest icon-social-stumbleupon icon-social-twitter icon-social-vkontakte icon-social-weibo icon-social-xing icon-social-yahoo icon-social-youtube icon-sort icon-video icon-website icon-arrow-small-right-teaser