Unsere Kultur der gelebten Verantwortung

Corporate Governance

Die verantwortungsvolle Unternehmensführung (Corporate Governance) hat bei Covestro einen hohen Stellenwert. Kern dieses Versprechens gegenüber den Aktionären ist das Bekenntnis zum Deutschen Corporate Governance Kodex und eine Satzung, die diese Standards widerspiegelt.

So hat das Unternehmen seit dem Tag der erstmaligen Börsenzulassung im Oktober 2015 allen Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex entsprochen. Dies hat Covestro durch jährliche Erklärungen formell dokumentiert. Das Unternehmen hat des Weiteren erklärt, auch in Zukunft den Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex voll entsprechen zu wollen.

Darüber hinaus ist ein ausführlicher Corporate Governance Bericht fester Bestandteil des Geschäftsberichts. Dort erläutert Covestro neben seiner Entsprechenserklärung die Unternehmensführung, Compliance und Vergütung.

Mehr Informationen

Dokumente Download
DCGK Entsprechenserklärung 2017
DCGK Entsprechenserklärung 2016 PDF
DCGK Entsprechenserklärung 2015 PDF
Satzung der Covestro AG PDF
Corporate Governance Bericht PDF

Corporate Governance im Einzelnen

Klicken Sie auf untenstehende Themenfelder und nutzen Sie eine umfassende Darstellung der Corporate Governance bei Covestro.

Aktionäre und Hauptversammlung

Aktionäre nehmen im Rahmen der gesetzlichen und satzungsmäßig vorgesehenen Möglichkeit ihre Rechte über die Hauptversammlung (HV) wahr und üben dabei ihr Stimmrecht aus.

Mehr Informationen

Aktionärsstruktur
Hauptversammlung 2016
Hauptversammlung 2017

Documents Download
Einberufung der HV 2017 PDF
Abstimmungsergebnisse der HV 2017 (nur auf deutsch) PDF
Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat besteht aus zwölf Mitgliedern. Gemäß des deutschen Mitbestimmungsgesetzes stammen sie jeweils zur Hälfte aus Kreisen der Anteilseigner und der Arbeitnehmer. Die Anteilseignervertreter im Aufsichtsrat werden von den Aktionären in der Hauptversammlung gewählt. Der Aufsichtsrat bestellt, überwacht und berät den Vorstand und ist in Entscheidungen, die von grundlegender Bedeutung für das Unternehmen sind, unmittelbar eingebunden.

Mehr Informationen

Aufgaben, Mitglieder, Ausschüsse
Meldepflichtige Wertpapiergeschäfte

Dokumente Download
Bericht des Aufsichtsrats PDF
Geschäftsordnung des Aufsichtsrats PDF
Vergütungsbericht PDF
Vorstand

Der Vorstand leitet das Unternehmen in eigener Verantwortung im Unternehmensinteresse, also unter Berücksichtigung der Belange der Aktionäre, seiner Arbeitnehmer und der sonstigen dem Unternehmen verbundenen Gruppen mit dem Ziel nachhaltiger Wertschöpfung.

Mehr Informationen




Dokumente Download
Geschäftsordnung des Vorstands PDF
Vergütungsbericht PDF
Transparenz

Covestro behandelt alle Aktionäre bei wesentlichen Informationen unter gleichen Voraussetzungen gleich. Covestro stellt grundsätzlich und unverzüglich sämtliche wesentliche neuen Informationen, die Finanzanalysten und institutionellen Investoren mitgeteilt worden sind, allen Aktionären zur Verfügung. Ein wichtiger Kommunikationsweg ist dafür die Investor Relations Website: investor.covestro.com.

Mehr Informationen

Finanzberichte
Finanzkalender
Insiderinformationen
Stimmrechtsmitteilungen
Aktienbeteiligungsprogramm

Dokumente Download
Übernahmerelevante Angaben PDF

Rechnungslegung und Abschlussprüfung

Anteilseigner und Dritte werden vor allem durch den Konzernabschluss und den Konzernlagebericht informiert. Während des Geschäftsjahres werden sie zusätzlich durch den Halbjahresfinanzbericht sowie im ersten und zweiten Halbjahr durch Quartalsfinanzberichte unterrichtet. Der Konzernabschluss und der verkürzte Konzernabschluss des Halbjahresfinanzberichts und des Quartalsfinanzberichts werden unter Beachtung der einschlägigen internationalen Rechnungslegungsgrundsätze aufgestellt.


Dokumente Download
Bestätigungsvermerk des unabhängigen Abschlussprüfers PDF