Wir setzen bei all unseren Nachhaltigkeitsbemühungen auf Transparenz und auf den Nachweis von Erfolg und Misserfolg anhand valider Daten. Denn erfolgreiches Nachhaltigkeitsmanagement ist messbar. Diese Auffassung teilen wir mit vielen externen Organisationen.
Auf dem Weg zur Erreichung unserer Ziele haben wir bereits einige Meilensteine erreicht und Erfolge verzeichnen können. Wir erfüllen die Anforderungen wichtiger internationaler Standards, wie durch weltweite Zusammenarbeit mit unabhängigen Zertifizierern und Auditoren regelmäßig bestätigt wird.
Covestro hat für seine Nachhaltigkeitsleistungen von der internationalen Ratingagentur EcoVadis die Spitzenbewertung „Gold“ erhalten.

Ecovadis

Covestro hat für seine Nachhaltigkeitsleistungen von der internationalen Ratingagentur EcoVadis die Spitzenbewertung „Gold“ erhalten. Bewertet wurden wir in den Bereichen Umwelt, Arbeitsbedingungen und soziale Verantwortung sowie faire Geschäftspraktiken und nachhaltiger Einkauf.

In der jüngsten Befragung konnte sich das Unternehmen zudem noch einmal deutlich verbessern und gehört nun im globalen Ranking von 25.000 bewerteten Firmen zu den obersten zwei Prozent. Damit ist Covestro gegenüber der letzten Befragung vor gut zwei Jahren um acht auf 73 Punkte vorgerückt und liegt nun weit über dem Durchschnittswert von 42 Punkten.

Zahlreiche unserer großen Kunden verzichten bereits auf eigene Erhebungen und stützen sich stattdessen auf das EcoVadis-Rating. Dieselbe Befragung lassen wir zudem im Rahmen der Initiative „Together for Sustainability“ zur Überprüfung der Nachhaltigkeitsleistung unserer Lieferanten durchführen.



ISS-oekom

Covestro wurde jüngst die Anerkennung von ISS-oekom zuteil, einer weltweit führenden Forschungs- und Ratingagenturen für nachhaltige Investments im Bereich ESG (Environment Social Governance), die ehemals unter dem Namen Oekom Research bekannt war. Unser Unternehmen wurde für seine Strategie im Umgang mit dem Klimawandel, sein zertifiziertes integriertes Managementsystem, seine hervorragenden Maßnahmen zur Gewährleistung der Werks- und Transportsicherheit sowie sein gutes Lieferkettenmanagement hinsichtlich arbeitsrechtlicher Vorschriften, Arbeitsbedingungen und Umweltaspekten ausgezeichnet.

Zudem stufte ISS-oekom Covestro in die „Premium“-Kategorie (B-) ein. Der „Premium“-Status wird Unternehmen mit einer guten Bewertung im Rahmen eines Bewertungsprozesses verliehen, der sowohl gesellschaftliche als auch ökologische Aspekte berücksichtigt. Dies bedeutet, dass wir als führendes Unternehmen der chemischen Industrie der besten Kategorie für Unternehmen unserer Branche angehören. 

Sustainalytics

Sustainalytics

Sustainalytics ist ein weltweit führender Dienstleister von Nachhaltigkeitsrecherchen und Analysen, spezialisiert auf die Analyse und Bewertung der Nachhaltigkeitsleistungen von Unternehmen und Ländern. Dabei greift Sustainalytics auf den so genannten ESG-Ansatz zurück, der die Bereiche Environment (Umwelt), Social (Soziales/Gesellschaft) sowie Governance (Unternehmensführung) umfasst.

Laut der jüngsten Auswertung von Sustainalytics (November 2017) hat Covestro eine ESG-Gesamtbewertung von 75 von 100 Punkten erzielt und wurde unter den bewerteten Unternehmen als „Outperformer“ eingestuft. Insgesamt belegt Covestro unter den von Sustainalytics ausgewerteten Chemieunternehmen Platz 10 von 133.




Euronext Vigeo eiris

Vigeo eiris

Im Dezember 2016 wurde Covestro in den Euronext Vigeo Index „Eurozone 120“ (die 120 fortschrittlichsten Unternehmen in der Eurozone) aufgenommen. Dieser Index differenziert nach Unternehmen, die die fortschrittlichsten Umwelt-, Sozial- und Governance-Leistungen erbringen.

Vigeo eiris ist eine Forschungs- und Ratingagentur, die Unternehmen mit Blick auf deren Nachhaltigkeitsbemühungen bewertet. Die in diesem Index aufgeführten Unternehmen haben bei der Überprüfung von bis zu 330 Indikatoren die höchste Punktzahl erreicht und wurden von der Agentur nach der „Equitics“-Methodologie bewertet. Unternehmen sind von diesem Index ausgeschlossen, wenn sie kritischen oder wiederkehrenden Kontroversen unterliegen und keine sichtbaren Hinweise auf Korrekturmaßnahmen oder Engagement mit den Stakeholdern liefern.

Since December 2016 Covestro AG has been a constituent of the FTSE4Good Index Series.

FTSE4Good

Seit Dezember 2016 ist die Covestro AG ein Bestandteil der FTSE4Good-Indexreihe.

Die FTSE4Good Indexserie ist darauf ausgelegt, Investoren dabei zu helfen, ökologische, soziale und Unternehmensführungs-Aspekte (ESG) in ihre Anlageentscheidungen einzubeziehen. Der Index identifiziert Unternehmen, die besser mit ESG-Risiken umgehen, und nutzt dies als Basis für Indexfonds, strukturierte Produkte und als Leistungsmaßstab. Die ESG-Bewertungen werden von Investoren, die ESG-Aspekte in ihre Anlageentscheidungen einfließen lassen, oder als Rahmenwerk im Bereich Unternehmensengagement und -führung genutzt