Submit

Datenschutzerklärung

Imprint

Imprint | Covestro AG

Datenschutzerklärung

Covestro ist sich darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Webseiten ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir möchten Ihnen daher unsere Grundregeln zum Umgang mit personenbezogenen Daten erläutern. Diese Hinweise und ggf. weitere Angaben finden Sie immer dort, wo derartige Informationen erhoben werden. Im Folgenden wird beispielhaft auf die gesetzlichen Bestimmungen der EU Datenschutzgrundverordnung verwiesen. Zur Gewährleistung einer besseren Lesbarkeit wird in dieser globalen Datenschutzerklärung selbst nicht auf nationale - häufig vergleichbare - Regelungen verwiesen. Falls notwendig, sind diese und ggf. weitere Angaben in einer landesspezifischen Erklärung über dem Absatz "Kontakt" in der Datenschutzerklärung zu finden / ausgewiesen.

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, dient Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der unser Unternehmen unterliegt, erforderlich ist, ist Artikel 6 Absatz 1 lit. c DSGVO Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Das berechtigte Interesse unseres Unternehmens ist die Durchführung und Verbesserung unserer Geschäftstätigkeit und die Funktionalität und den fehlerfreien Betrieb der Website zu gewährleisten, zu verbessern und auf die Bedürfnisse der Nutzer abzustimmen.

Erhebung und Verarbeitung von Informationen

Sie können das Internetangebot von Covestro nutzen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Einige Angebote und Dienste, die Sie auf unseren Seiten finden, erfordern jedoch für ihre Nutzung die Angabe personenbezogener Daten.

Erfassung von technischen Zugriffsdaten

Bei dem Besuch unserer Internetseiten erfasst Covestro durch ein automatisiertes System Daten und Informationen, die jedoch nicht für eine personenbezogene Verwertung genutzt werden. Die technischen Zugriffsdaten, die in den Logfiles des Servers gespeichert werden, umfassen beispielsweise folgende Daten:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • das Betriebssystem des Nutzers
  • den Internet-Service Provider des Nutzers
  • die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt (Referrer)
  • Webseiten, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden.
Die Verarbeitung der Daten dient zur Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite, zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme und der Optimierung unserer Internetseite sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, um im Falle unzulässiger Zugriffe bzw. Zugriffsversuchen eine Klärung zu veranlassen (Art. 6 (1, f) DSGVO).

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im lokalen Speicher Ihres Webbrowsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies durch Änderung der Browsereinstellungen abzulehnen. Platzierte Cookies können jederzeit gelöscht werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Deaktivierung von Cookies möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

  • Technisch notwendige Cookies
    Wir verwenden technisch notwendige Cookies für das ordnungsgemäße Funktionieren unserer Website und/oder unseres Produkts. Cookies werden verwendet, um Fehler zu verfolgen und die Funktionalität unserer Website und Dienste zu verbessern. Sie ermöglichen außerdem einen sicheren Zugriff und speichern Ihre Präferenzen für ein besseres Benutzererlebnis. Rechtsgrundlage hierfür ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, § 25 TTDSG).

  • Cookie-Einwilligung
    Beim Aufruf unserer Website werden durch den Cookie-Consent-Banner spezifische Nutzerinformationen (einschließlich IP-Adresse) erfasst, an die Server unseres Dienstleisters übermittelt und dort gespeichert, damit das Cookie-Consent-Tool die vom Nutzer vorgenommenen Einwilligungseinstellungen speichern kann. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, § 25 TTDSG zur Umsetzung eines rechtssicheren, nutzerspezifischen und nutzerfreundlichen Einwilligungsmanagements für Cookies.

  • Optionale Cookies
    Darüber hinaus setzen wir Cookies zum Zwecke der Webanalyse auf Grundlage Ihrer Einwilligung in unserem Cookie-Consent-Banner ein (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

    Optionale Cookies dienen dazu, besser zu verstehen, wie Besucher unsere Website nutzen. Diese Cookies sammeln und analysieren Daten über Benutzerinteraktionen und ermöglichen es uns, die Qualität und Effektivität unserer Webdienste zu verbessern.

Soziale Netzwerke und andere Webseiten

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten Dritter enthalten. Wenn Sie diesen Links folgen, verlassen Sie unsere Website. Das gilt beispielweise auch beim Klick auf die Links zum Teilen in sozialen Netzwerken. Die verlinkten Webseiten werden von Covestro mit Sorgfalt ausgewählt, dennoch kann Covestro keine Verantwortung und Haftung dafür übernehmen, wie Ihre personenbezogenen Daten durch die Betreiber dieser Webseiten genutzt, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden. Wenn Sie in sozialen Netzwerken aktiv sind, in denen Covestro präsent ist, oder wenn Sie andere Websites besuchen, sollten Sie sich mit den Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen der entsprechenden Betreiber vertraut machen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, zu verstehen und zu kontrollieren, ob und welche personenbezogenen Daten Sie den jeweiligen sozialen Netzwerken oder Websites oder bereitstellen.

Personenbezogene Daten

Andere personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie diese von sich aus z.B. durch das Ausfüllen von Formularen, durch das Versenden von Emails, im Rahmen der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, von Anfragen oder der Anforderung von Material, zur Verfügung stellen.

Dazu gehören auch Kundenumfragen die Covestro mehrmals pro Jahr, ihr Einverständnis vorausgesetzt, versendet. Weitere Details dazu finden sie hier.

Registrierung auf unseren Internetseiten (soweit vorhanden)

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich auf unserer Internetseite unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren, so werden die Daten in der jeweiligen Eingabemaske an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt.

Bei der Registrierung werden die IP-Adresse des Nutzers sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Dies dient dazu, einen Missbrauch der Dienste zu verhindern.

Die Registrierung der Daten ist für die Bereitstellung von Inhalten oder Leistungen erforderlich. Registrierte Personen haben jederzeit die Möglichkeit, die gespeicherten Daten löschen oder abändern zu lassen. Die betroffene Person erhält jederzeit Auskunft über die über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten.

Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, dass für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Wenn Sie diese Möglichkeit der Kontaktaufnahme wählen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Die Speicherung dient allein zu Zwecken der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme auch unter der angegebenen Telefonnummer sowie schriftlich über die genannte Adresse möglich.

Newsletter

Wird der Newsletter unseres Unternehmens abonniert, so werden die Daten in der jeweiligen Eingabemaske an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt.

Bei der Anmeldung zum Newsletter werden die IP-Adresse des Nutzers sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Dies dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der E-Mail-Adresse der betroffenen Person zu verhindern. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Eine Ausnahme besteht dann, wenn eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht.

Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Das Abonnement des Newsletters kann durch die betroffene Person jederzeit gekündigt werden. Ebenso kann die Einwilligung in die Speicherung der personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

Weitergabe von Daten zur Verarbeitung in unserem Auftrag

Zur Verarbeitung Ihrer Daten setzen wir zum Teil spezialisierte Dienstleister ein, die personenbezogene Daten nur in unserem Auftrag, strikt nach unseren Weisungen und auf der Grundlage entsprechender Verträge über eine Auftragsverarbeitung verarbeiten.

Verarbeitung von Daten außerhalb der EU / des EWR

Ihre Daten werden zum Teil auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union („EU“) oder des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) verarbeitet, wo generell ein geringeres Datenschutzniveau herrschen könnte als in Europa. In diesen Fällen stellen wir z.B. über vertragliche Vereinbarungen mit unseren Vertragspartnern sicher, dass ein ausreichendes Datenschutzniveau für Ihre Daten gewährleistet ist, oder wir bitten Sie um Ihre ausdrückliche Einwilligung.

Aufbewahrung Ihrer Daten

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen wie zum Beispiel handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder Fristen bei laufenden Gerichtsverfahren.
(Logfiles bei Webseiten 2 Jahre, Kontaktanfragen -Response Center- 6 Jahre).

Die Sicherheit Ihrer Daten

Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden durch geeignete technische und organisatorische Mittel geschützt mit dem Ziel, sie gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung, Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigte Offenlegung gegenüber Dritten zu sichern. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden dabei entsprechend den technologischen Entwicklungen und organisatorischen Möglichkeiten fortlaufend kontrolliert und verbessert.

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dienstleister in einem Drittland erfolgt nur, wenn die besonderen Anforderungen der Art. 44 ff. GDPR (DSGVO) erfüllt sind.

Information über Ihre Rechte

Sie haben das Recht,

  • auf Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten;
  • auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • auf Widerspruch gegen eine Verarbeitung, die unserem berechtigten Interesse, einem öffentlichen Interesse oder einem Profiling dient, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen;
  • auf Datenübertragbarkeit in dem gesetzlich geregelten Umfang, wie bspw. in Art. 20 DSGVO sowie
  • sich – sofern vorhanden – bei einer Aufsichtsbehörde Ihres Landes zu beschweren oder aber bei der die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen; Postfach 20 04 44 40102 Düsseldorf.
Von Ihnen erteilte Einwilligungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen hierzu finden Sie in den jeweiligen Abschnitten, wo eine Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung beschrieben wird.

Hierzu genügt eine schriftliche Information an den Konzerndatenschutz (Anschrift und Kontaktformular siehe unten).

Schutz der Privatsphäre von Kindern

Personenbezogene Daten von Kindern werden von uns nicht wissentlich gesammelt. In der Regel erfahren wir nicht das Alter eines Besuchers unserer Webseite. Da uns der Schutz von Kindern, die Internetangebote nutzen, besonders wichtig ist, raten wir allen Eltern und Aufsichtspersonen, Kinder zu einer sicheren und verantwortungsbewussten Nutzung des Internets anzuleiten. Ohne die ausdrückliche Zustimmung der Eltern oder Aufsichtspersonen sollten Kinder keine personenbezogenen Daten an Covestro übermitteln.

Regionale und länderspezifische Datenschutzerklärungen

Ergänzende Datenschutzerklärungen, die für Ihr Land oder Ihre Region spezifische Informationen enthalten, finden Sie hier:
Japan – Privacy Statement
USA – California Privacy Notice
USA – California Privacy Notice for Employees, Job Applicants and Contractors

Kontakt

Verantwortlicher für den Internet Auftritt ist die Covestro AG

Kaiser-Wilhelm-Allee 60
51373 Leverkusen, Deutschland
Telefon: +49 214 6009 2000.

Bei Fragen oder Anregungen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Konzerndatenschutz bei Covestro AG.

Kaiser-Wilhelm-Allee 60
51373 Leverkusen, Deutschland
Telefon: +49 214 6009 2000
data.privacy[at]covestro.com

Die ständige Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

An welcher Art von Werkstoff sind Sie interessiert?

Um welche Art von Anfrage handelt es sich?

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

Compare