Strategische Pfeiler

Profitables Wachstum im Blick

Wenn wir unser Ziel „die Welt lebenswerter zu machen“ erreichen wollen, müssen wir sicherstellen, dass Covestro sich auf Kurs zu langfristigem und profitablem Wachstum befindet.
Profitables Wachstum im Blick

Sechs strategische Pfeiler

Unsere Strategie ist mit Blick auf die umfassende Nutzung von Geschäftschancen, die sich aus globalen Megatrends und Nachhaltigkeitsthemen ergeben, entwickelt worden. Wir wollen weiterhin große Wachstumspotentiale erschließen und uns in den kommenden Jahren beständig weiter entwickeln. Dabei setzen wir konsequent auf Nachhaltigkeit und Innovation. Gleichzeitig arbeiten wir kontinuierlich daran, unsere Produktions- und Kostenstrukturen sowie die Effizienz insgesamt zu verbessern. Wir haben sechs strategische Pfeiler definiert, die uns bei der Erreichung dieser Ziele leiten.

Investieren zur Stärkung des Kerngeschäftes

Eine nachhaltige Zukunft ist nur mit Kunststoffen möglich, und wir rechnen auf für die Zukunft mit einer steigenden Nachfrage. Darum bauen wir die Produktionskapazitäten innerhalb unseres Kerngeschäftes stetig aus und werden auch in Zukunft weiter bedarfsgerecht investieren. Grundsätzlich gilt dies für Produktionsanlagen aller Produktgruppen an sämtlichen größeren Standorten. Um die entsprechenden Projekte technisch optimal umsetzen zu können, bauen wir die erforderlichen Kompetenzen und Ressourcen aus und auf.

Innovativ sein für mehr Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit prägt unsere Aktivitäten entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Wir sehen darin insbesondere wirtschaftliche Chancen, die allen Interessengruppen Nutzen bringen. In den kommenden Jahren wollen wir daher unsere Forschung und Entwicklung noch gezielter auf Nachhaltigkeitsthemen wie Elektromobilität oder energie- und kosteneffizientes Bauen ausrichten. Entsprechend haben wir vor, deutlich in Forschungs- und Entwicklungsprojekte zu investieren, die sich an den Anforderungen der Kreislaufwirtschaft orientieren und die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) unterstützen.

Akquirieren für Wertschöpfung und beschleunigtes Wachstum

Um unser Portfolio zu stärken, prüfen wir aktiv Optionen, um an dem Marktwachstum zu partizipieren, das wir in den kommenden Jahren durch Zukunfts- und Nachhaltigkeitsthemen erwarten. Mögliche Zukäufe prüfen wir intensiv darauf, ob sie den Unternehmenswert von Covestro steigern und welche Auswirkungen sie möglicherweise auf andere Interessengruppen haben könnten. Überdies müssen Akquisitionen zu unserem bestehenden Geschäft, unserem gesamten Unternehmen und unserer Unternehmenskultur passen. Zu unserer Akquisitionsstrategie gehört auch die Investition in Start-up-Unternehmen. Hier achten wir ebenfalls darauf, dass wir einen Beitrag zur Entwicklung des Unternehmens leisten können, der über die finanzielle Beteiligung hinausgeht.

Effizienter und effektiver werden

Um über das gesamte Unternehmen hinweg Effektivität und Effizienz zu steigern, hat Covestro im Jahr 2018 ein konzernweites Performance-Programm eingeführt. „Perspective“ soll Arbeitsweisen und bereichsübergreifende Prozesse weiterentwickeln sowie unsere Wettbewerbs- und Kostenposition kontinuierlich zu verbessern. Spätestens ab dem Jahr 2021 werden dadurch dauerhaft signifikante Kosteneinsparungen erwartet.

Digitalisierung vorantreiben

Mit einem umfassenden Programm wollen wir die Chancen der Digitalisierung verstärkt nutzen. Dazu verankert Covestro digitale Technologien und Arbeitsweisen in der Produktion, entlang der Lieferkette, in der Forschung und Entwicklung, in den administrativen Funktionen sowie an allen Berührungspunkten mit den Kunden.

Kultur weiterentwickeln

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser größtes Potenzial. Darum entwickeln wir unsere Unternehmenskultur beständig weiter: auch in den kommenden Jahren wollen wir Zukunftstrends und Anforderungen des Markts erfolgreich bedienen – etwa indem wir innovative Denkanstöße und kurze Entscheidungswege noch stärker fördern. Geprägt durch das verantwortungsvolle Verhalten unserer Führungskräfte stellt die Kultur den Rahmen für das tägliche Handeln unserer Mitarbeiter dar und sorgt dafür, dass alle Beschäftigten unsere „C3“-Werte leben, indem sie unsere neu definierten Covestro-Verhaltensweisen in ihren Alltag integrieren. Auf diese Weise möchten wir alle Mitarbeiter in die Lage versetzen, ihre bestmögliche Leistung zu erbringen.