Unsere Struktur

Sieben Einheiten mit einem klaren Fokus

Seit dem 1. Juli 2021 hat Covestro seine Organisationsstruktur neu aufgestellt und seine bislang drei Segmente Polyurethanes (PUR), Polycarbonates (PCS) und Coatings, Adhesives, Specialties (CAS) in sieben neue, maßgeschneiderte Geschäftseinheiten überführt. Damit habe wir unser Geschäft nun noch konsequenter auf die Anforderungen der jeweiligen Märkte zugeschnitten und uns noch stärker an den Bedürfnissen unserer Kunden ausgerichtet.

Wir operieren nun in den zwei Segmenten "Solutions and Specialties" sowie "Performance Materials":

  • Solutions and Specialties: Dieses Segment umfasst die sechs Geschäftseinheiten Tailored Urethanes, Thermoplastic Polyurethanes, Coatings and Adhesives, Elastomers, Engineering Plastics und Specialty Films. Hier liegt der Fokus auf komplexen Produkten mit hoher Innovationsgeschwindigkeit, die Covestro mit anwendungstechnischen Dienstleistungen kombiniert.
  • Performance Materials: Diese Geschäftseinheit bildet ein eigenes Segment und umfasst das Geschäft mit Standard Polycarbonates, Standard Urethankomponenten sowie Basischemikalien. Hier liegt der Fokus auf der zuverlässigen Lieferung von Standardprodukten zu wettbewerbsfähigen Marktpreisen.

Mit dieser Änderung bündeln wir unsere Produkte und Angebote nun nicht mehr nach ihren chemischen Bestandteilen, sondern vielmehr nach der jeweiligen Wettbewerbslandschaft und den Kundenbedürfnissen. In der neuen Organisationsstruktur hat Covestro die sieben operativen Geschäftseinheiten präzise entlang ihrer jeweiligen Erfolgsfaktoren aufgestellt und alle operativ erfolgskritischen Aktivitäten entlang der Wertschöpfungskette in die neuen Einheiten eingebettet.

Um unsere langfristige Entwicklung sicherzustellen, bündeln wir außerdem bestimmte übergreifende Funktionen auf Konzernebene, beispielsweise Nachhaltigkeit, Innovation, Digitalisierung und Strategie.

Diese Organisation bildet nun das Fundament zur weiteren Umsetzung unserer Strategie "Sustainable Future" mit dem Ziel nachhaltig zu wachsen und unsere Vision der vollständigen Ausrichtung auf die Kreislaufwirtschaft zu erfüllen.