Submit
Die Brunsbüttel Energie GmbH

Ohne Energie, keine Chemie

Die Covestro Brunsbüttel Energie GmbH versorgt die Produktionsbetriebe im Covestro Industriepark Brunsbüttel mit Erdgas und Strom. Rund um die Uhr, flexibel und wirtschaftlich.

Die Anfang 2013 gegründete Tochtergesellschaft der Covestro Deutschland AG betreibt die Verteilnetze im Covestro Industriepark Brunsbüttel. Sie durchziehen den Standort mit Stromkabeln in einer Länge von rund 400 Kilometern und Erdgasrohrleitungen in einer Länge von ca. acht Kilometern. Über sie werden Erdgas und Strom direkt in die Produktionsstätten eingespeist – zuverlässig und passgenau.

Ca. 20 Mitarbeitende überwachen die Technik, halten die energietechnischen Anlagen instand, messen den Verbrauch und rechnen ihn ab. Das Team sorgt dafür, dass jeder Kunde genau die Mengen und Qualitäten an Erdgas und Strom bekommt, die er benötigt. Und zwar zu günstigen Konditionen – dank intelligenter Beschaffungsstrategien und eines aktiven Portfolio-Managements.

So wird nicht nur eine reibungslose Produktion im Industriepark sichergestellt. Die Energie GmbH hilft den ansässigen Unternehmen auch dabei, wettbewerbsfähig zu bleiben – denn Kunden sparen Energiekosten bei Erdgas und Strom.

Erdgas

Lieferant für alle benötigten Druckstufen

Die Brunsbüttel Energie GmbH ist einer der großen Erdgas-Lieferanten unter den Energieversorgern der Chemieparkstandorte in Deutschland. Im Covestro Industriepark Brunsbüttel liefert sie ihren Kunden Erdgas in allen benötigten Druckstufen. Dabei wird der individuelle Bedarf der Kunden berücksichtigt und ein aktives Management des Einkaufsportfolios betrieben. So kann Erdgas in einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten werden.

Die Energie GmbH verfügt über langjährige Erfahrung in der Energiebeschaffung und in der Bewirtschaftung von Verteilernetzen für Erdgas. Ihre Fachleute beraten Unternehmen im Covestro Industriepark Brunsbüttel kompetent bei der bedarfsgerechten und wirtschaftlichen Versorgung ihrer Produktionsanlagen mit Energie. Dabei wird immer gemeinsam mit den Kunden das optimale Versorgungsmodell gesucht – die Grundlage für einen flexiblen, bedarfsgerechten Erdgasliefervertrag, der die Wettbewerbsfähigkeit der Industriepark-Unternehmen nachhaltig unterstützt.

Leistungsstarkes Erdgas-Verteilernetz bietet höchsten Standard

Die Covestro Brunsbüttel Energie GmbH versorgt ihre Kunden im Covestro Industriepark Brunsbüttel mit Erdgas in verschiedenen Druckstufen, von Hoch- bis Niederdruck. Dazu wird das Erdgas aus den überregionalen Pipeline-Transportnetzen übernommen und über eigene Druckregelanlagen „entspannt“. So kann es in das lokale Netz eingespeist werden, das mit hohen eigenen Investitionen aufgebaut wurde.

Als kompetenter Betreiber des regulierten Gas-Verteilernetzes an einem der großen deutschen Chemiestandorte bietet die Energie GmbH ein leistungsstarkes Netz, höchste Technikstandards und eine bestmögliche Versorgungssicherheit. Wartungsarbeiten erfolgen in der Regel ohne Unterbrechung der Gasversorgung. Wenn die Kunden im Industriepark Unterstützung benötigen, sind die Mitarbeitenden der Energie GmbH zur Stelle – rund um die Uhr.

Mit dieser zuverlässigen, bedarfsgerechten und wirtschaftlichen Erdgas-Versorgung wird die Verfügbarkeit der Anlagen der Partner erhöht. Und auch beim Anschluss neuer Anlagen berät die Energie GmbH umfassend. So gewinnen die Kunden im Covestro Industriepark Brunsbüttel Planungs- und Investitionssicherheit – bis hin zur Option auf eine Belieferung mit zusätzlichen kundenspezifischen Druckstufen.

Netzstruktur

Über das verzweigte Netz im Covestro Industriepark Brunsbüttel verteilt die Energie GmbH Erdgas (Hochdruck bis Niederdruck) an einem der großen Standorte der deutschen chemischen Industrie. Mit der Brunsbüttel Energie GmbH als Gaslieferanten ist die Versorgung der Kunden im Covestro Industriepark Brunsbüttel jederzeit sicher – zum richtigen Zeitpunkt, zu günstigen Konditionen.

Netzentgelte

Im liberalisierten Energiemarkt erhebt die Covestro Brunsbüttel Energie GmbH als Erdgasnetzbetreiber für die Nutzung des Erdgasnetzes ein Entgelt, welches von der Bundesnetzagentur geprüft und genehmigt wird.

Netzanschluss

Auf Grundlage der Musterverträge gewährt Covestro allen Unternehmen diskriminierungsfreien Zugang zum Gasnetz der Covestro Brunsbüttel Energie GmbH. Muster für Netzanschluss- und Anschlussnutzungsverträge:

Qualitäten

Die Covestro Brunsbüttel Energie GmbH bietet ihren Kunden im Covestro Industriepark Brunsbüttel H-Gas in verschiedenen Druckstufen an. Die Qualität ist im DVGW-Arbeitsblatt G 260 „Gasbeschaffenheit“ beschrieben.

Kommunikationsdaten

Hier können Kunden des Covestro Industriepark Brunsbüttel das Kommunikationsdatenblatt der Covestro Brunsbüttel Energie GmbH als Gas-Netzbetreiber herunterladen.

Strom

Kompetenter Lieferant für individuellen Kundenbedarf

Die Covestro Brunsbüttel Energie GmbH beliefert ihre Kunden im Covestro Industriepark Brunsbüttel mit Strom im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich. Die Mengen und Stromstärken richten sich jeweils nach dem individuellen Bedarf. Die strukturierte Beschaffung am Strommarkt bietet dabei eine hohe Planungssicherheit sowie ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis.

Als Stromlieferant eines großen deutschen Chemieparks steht die Covestro Brunsbüttel Energie GmbH zudem für eine bestmögliche Versorgungssicherheit. Covestro verfügt über langjährige Erfahrung sowohl in der Energiebeschaffung als auch in der Bewirtschaftung eines Stromnetzes.

Der Energiemarkt ist ein hochkomplexes Fachgebiet, seine Entwicklungen haben enormen Einfluss auf den Erfolg eines produzierenden Unternehmens. Die Covestro Brunsbüttel Energie GmbH berät ihre Kunden gerne zum Anschluss neuer Anlagen und zur Optimierung des bestehenden Versorgungsmodells. Das Unternehmen erkennt dabei frühzeitig rechtliche und wirtschaftliche Trends. Gemeinsam mit den Kunden entwickelt die Covestro Brunsbüttel Energie GmbH einen flexiblen, den Bedürfnissen angepassten Stromliefervertrag, der nachhaltig die Wettbewerbsfähigkeit seiner Kunden stärkt.

Flexibles Strom-Verteilernetz sichert zuverlässige und preisgünstige Versorgung

Die Covestro Brunsbüttel Energie GmbH betreibt im Industriepark Brunsbüttel ein flächendeckendes Verteilernetz für elektrische Energie verschiedener Spannungsebenen, von der Niederspannung bis zur Hochspannung. Die benötigte Menge an Energie wird auf dem Strommarkt eingekauft, mit Hilfe eigener Transformatoren auf die geforderten Spannungsebenen umgewandelt und der Strom über das Industrienetz verteilt.

Die flexiblen Verteilerstrukturen stellen dabei eine zuverlässige und wirtschaftliche Versorgung mit Strom in hoher Verfügbarkeit sicher. Wartungsarbeiten erfolgen in der Regel ohne Unterbrechung der Stromversorgung. Covestro ist für seine Kunden da – rund um die Uhr. So unterstützt Covestro stabile Produktionsprozesse und erhöht die Verfügbarkeit der Anlagen in den Betrieben seiner Kunden.

Wenn neue Anlagen an das Strom-Verteilnetz angeschlossen werden sollen, berät die Covestro Brunsbüttel Energie GmbH umfassend. Mit bedarfsgerechten Verteilerstationen und Transformatoren für verschiedene Strom-Spannungsebenen ist für Flexibilität in der elektrischen Infrastruktur gesorgt – von Anfang an und passend zu den Unternehmenszielen der Kunden.

Netzstruktur

Über das Verteilernetz im Covestro Industriepark Brunsbüttel wird Strom unterschiedlicher Spannungsebenen (Nieder- bis Hochspannung) an einem der großen Standorte der deutschen chemischen Industrie verteilt. Mit der Covestro Brunsbüttel Energie GmbH als Stromlieferanten ist die Versorgung jederzeit sicher – zum richtigen Zeitpunkt, zu günstigen Konditionen.

Netzentgelte

Im liberalisierten Energiemarkt erhebt die Covestro Brunsbüttel Energie GmbH als Stromnetzbetreiber für die Nutzung des Stromnetzes ein Entgelt, welches von der Bundesnetzagentur geprüft und genehmigt wird.

Netzanschluss

Auf Grundlage der Musterverträge gewährt die Covestro Brunsbüttel Energie GmbH den Kunden diskriminierungsfreien Netzzugang zum Stromnetz im Covestro Industriepark Brunsbüttel.

Musterverträge für Netzanschluss- und Anschlussnutzung:

Mustervertrag für Netznutzung:

Trotz aller Sorgfalt kann die Covestro Brunsbüttel Energie GmbH die Vollständigkeit und Korrektheit der veröffentlichten Daten nicht garantieren. Daher ist eine Haftung infolge von Fehlern in der Veröffentlichung auf grob fahrlässige und vorsätzliche Fälle beschränkt. Die Covestro Brunsbüttel Energie GmbH behält sich das Recht vor, Daten nachträglich zu ändern, sofern dies zu Korrekturzwecken erforderlich sein sollte.

Kommunikationsdaten

Hier können Kunden des Covestro Industriepark Brunsbüttel das Kommunikationsdatenblatt der Covestro Brunsbüttel Energie GmbH als Strom-Netzbetreiber herunterladen.

Stromkennzeichnung

Hier können Kunden des Covestro Industriepark Brunsbüttel das Datenblatt für Stromkennzeichnung der Covestro Brunsbüttel Energie GmbH als Strom-Netzbetreiber herunterladen.

Preisblatt Messstellenbetrieb MsbG

Hier können Kunden des Covestro Industriepark Brunsbüttel das Datenblatt „Entgelte für den grundzuständigen Messstellenbetrieb“ gemäß Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) herunterladen (Preisgültigkeit bis 31.12.2023).

REMIT

Hier erhalten Kunden des Covestro Industriepark Brunsbüttel Informationen gemäß Art. 4 Abs. 1 der Verordnung (EU) Nr. 1227/2011 über die Integrität und Transparenz des Energiegroßhandels (Regulation on wholesale Energy Market Integrity and Transparency – REMIT). Diese Seite wird stetig mit den nötigen Pflichtinformationen ergänzt.

Meldungen

Ansprechpartner Brunsbüttel Energie GmbH:

Hartmut Rüter
Phone: +49 4852 81 6473
brunsbuettel-energie-gmbh@covestro.com

Weiter­führende Themen

Sind Sie neugierig geworden? Hier finden Sie weitere Infos zu wichtigen Themen von Covestro in Deutschland.

  • Deutschland

    Brunsbüttel

    Am Standort Brunsbüttel produziert das Unternehmen nicht nur, sondern ist zugleich Betreiber des Covestro Industrieparks Brunsbüttel.

  • Deutschland

    Leverkusen

    Am Hauptsitz von Covestro in Leverkusen sind Verwaltung, Forschung und Produktion angesiedelt.

  • Deutschland

    Dormagen

    Am Covestro-Standort Dormagen wird unter anderem Kohlendioxid als Rohstoff genutzt. Die im Werk produzierten chemischen Bausteine dienen zur Herstellung von Polyurethan-Weichschaum und Lacken.

  • Deutschland

    Krefeld-Uerdingen

    Der Covestro-Standort Krefeld-Uerdingen ist führend bei der Herstellung von Hightech-Kunststoffen wie Polycarbonat.

  • Deutschland

    Bomlitz

    Der Covestro-Standort in Bomlitz ist weltweit führend bei der Herstellung thermoplastischer Elastomerfolien.

  • Deutschland

    Markt Bibart

    Covestro produziert in Markt Bibart den innovativen Verbundwerkstoff Maezio™ – eine elegante Revolution in der Welt der Hightech-Materialien.

  • Deutschland

    Meppen

    In Meppen produziert Covestro innovative Kunstharze für die Farben-, Lack- und Kunststoffindustrie.

  • Deutschland

    NRW-Verbund

    Im Juli 2010 wurde der NRW-Standortverbund gegründet, um die drei Covestro-Werke in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen gemeinsam noch effizienter zu führen.

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

Compare