Die Zunahme der Weltbevölkerung, das Wachstum der Städte und steigende CO2-Emissionen – das sind drei der globalen Trends, die den Einsatz von nachhaltigen Technologien in der Bauindustrie unerlässlich machen. Die Hightech-Werkstoffe von Covestro tragen auf vielfältige Weise zur Weiterentwicklung solcher Technologien bei.

Unsere Werkstoffe schützen sowohl bestehende Objekte als auch Neubauten vor einer Vielzahl von Umwelteinflüssen und gewährleisten so einen geringeren Instandhaltungsaufwand und eine höhere Lebensdauer der Gebäude. Durch ihre unübertroffenen Dämmeigenschaften verbessern sie zudem deutlich die Energiebilanz. Darüber hinaus bieten sie Architekten und Gebäudeeigentümern einzigartige Möglichkeiten im Hinblick auf Funktionalität und Design.

Polyurethan-Schaumstoff spart während seiner Verwendung rund 70 Mal mehr Energie ein, als zu seiner Herstellung benötigt wird.

Dämmung

Vom Großverbraucher zum Passivhaus

40 Prozent des globalen Energieverbrauchs und rund ein Drittel der globalen CO2-Emissionen entfallen auf den privaten, öffentlichen und gewerblichen Gebäudebestand rund um die Welt. Eine erhebliche Belastung sowohl für unser Klima als auch für die Wirtschaft – und zugleich eine Chance für Verbesserungen durch zukunftsweisende Dämmlösungen.

Mehr Informationen:

  • Covestro produziert Komponenten für Polyurethan-Schaumstoffe, die zu den effizientesten und vielseitigsten heute verfügbaren Dämmstoffen zählen. Im Vergleich zu anderen Dämmmaterialien wie expandiertem Polystyrol oder Mineralwolle erreichen sie eine bis zu 40 Prozent höhere Dämmwirkung. Mit diesem ausgezeichneten Ergebnis geben wir uns jedoch nicht zufrieden, sondern wir entwickeln unsere Komponenten stetig weiter, um sie noch effizienter zu machen – etwa durch immer kleinere Schaumstoffporen.

    Die gute Dämmleistung von Polyurethan beruht auf seiner geringen Wärmeleitfähigkeit. Daneben bietet das Material eine Reihe weiterer Vorteile und eignet sich damit ideal für den Wohnungs- und Gewerbebau. Einer dieser Vorteile ist die hohe Vielseitigkeit der Schaumstoffe, die ihren Einsatz in unterschiedlichsten Anwendungsbereichen erlaubt:

    • Polyurethan-Schaumstoffe können in fast allen Gebäudebereichen von den Wänden über die Böden und Decken bis hin zu vorgehängten hinterlüfteten Fassaden verwendet werden.
    • Fensterrahmen mit einem Kern aus Polyurethan-Hartschaum gewährleisten eine gute Wärmedämmung und einen hohen Schutz vor Umwelteinflüssen.
    • Als Sprühschaum lässt sich Polyurethan leicht in enge Hohl- und Zwischenräume einbringen.
    • Sogenannte Sandwichelemente, in denen das Material zwischen zwei Leichtmetallplatten eingefasst wird, eignen sich besonders für die Wände von Industriegebäuden wie etwa Kühlhäusern oder Ausstellungshallen. Covestro arbeitet daran, diese Vorteile auch für den privaten Bausektor zugänglich zu machen – und so eine zügige und erschwingliche Realisierung von nachhaltigen Häusern nach dem Passivhaus-Standard zu ermöglichen.
  • Ganz egal, wo Polyurethan-Schaum zum Einsatz kommt – durch seine Kompaktheit macht der Werkstoff überall eine gute Figur. So lassen sich dank der hohen Dämmleistung des Materials dünnere Wände konzipieren. Dadurch bleibt mehr Platz für Wohnraum und das Erscheinungsbild von Fassaden wird aufgewertet.

    Einmal aufgebracht bieten Polyurethan-Schäume Gebäudeeigentümern und Bewohnern langfristig viele Vorteile: Sie haben eine höhere Alterungsbeständigkeit als andere Dämmstoffe und sind sehr beständig gegen mechanische Beanspruchung, Flammeneinwirkung, Hitze und Kälte, Feuchtigkeit sowie Schimmelbildung. In mehreren Schichten wirken sie zudem schallabsorbierend.


Oberflächenschutz ist unerlässlich für den Erhalt von Gebäuden.

Oberflächenbehandlung

Eine nachhaltige Basis für robuste Oberflächen

Covestro setzt neue Maßstäbe im Bereich der innovativen Oberflächenbehandlung.

Ob unter freiem Himmel oder in Innenräumen von Wohnhäusern oder Industrieanlagen: Oberflächenschutz ist unerlässlich für den Erhalt von Gebäuden. Beschichtungen sowie Kleb- und Dichtstoffe mit Rohstoffen von Covestro verbessern die Haltbarkeit von Böden, Wänden und Decken. Zugleich werden unsere Werkstoffe immer nachhaltiger. Erfahren Sie, wie Covestro neue Maßstäbe im Bereich der innovativen Oberflächenbehandlung setzt.

Mehr Informationen:

  • Innenräume sind über einen langen Zeitraum zahlreichen schädlichen Einflüssen ausgesetzt. Beschichtungen auf Basis unserer hochwertigen Polyurethane schützen Böden und Wände zuverlässig vor Abrieb, Flüssigkeiten und chemischen Substanzen. Sie sind hitze- und kältebeständig, bewahren und unterstreichen die Schönheit darunter liegender Flächen und ermöglichen eine einfache Reinigung und Instandhaltung. Und der größte Vorteil: Unsere Rohstoffe für Betonböden gewährleisten Hauseigentümern eine schnelle Wiederinbetriebnahme und Bauunternehmern einen Effizienzgewinn. Darüber hinaus bietet Covestro Hauseigentümern und Dienstleistern neuartige Möglichkeiten im Hinblick auf die Nachhaltigkeit der verwendeten Materialien: Neben Rohstoffen auf Basis konventioneller Lösemittel oder für lösemittelfreie Systeme umfasst unser Portfolio auch innovative Beschichtungskomponenten auf Wasserbasis.

    Nicht nur Beschichtungen, sondern auch Kleb- und Dichtstoffe auf Polyurethan-Basis bieten große Vorteile für den Bausektor. Mit dem richtigen Klebstoff auf Basis von silanterminierten Polyurethanen kann beispielsweise Parkett sehr effizient auf fast jeder beliebigen Fläche aufgebracht werden.

    Polyurethan kann auch als Orientierungshilfe dienen. So können Personenführungssysteme auf Fußböden eine große Hilfe für Sehbehinderte darstellen. Covestro hat für derartige Produkte eine Werkstofflösung basierend auf thermoplastischem Polyurethan entwickelt. Markierungen auf dem Fußboden, die wenige Millimeter hoch sind, bieten leichtere Orientierung für Sehbehinderte.

  • Für den Schutz stark beanspruchter Infrastruktureinrichtungen hat Covestro eine Lösung entwickelt, die neue Maßstäbe in der Industrie setzt. PASQUICK, unsere Polyurethan-basierte Polyaspartic-Beschichtungstechnologie, schützt Anlagen, Brücken, Windkrafttürme und sonstige Einrichtungen auch unter den härtesten Bedingungen vor Korrosion und Witterungseinflüssen. Es hält sowohl Salzwasser als auch starkem Wind, extremen Temperaturen und aggressiven Chemikalien stand. Der ausschlaggebende Vorteil: PASQUICK bietet das gleiche Maß an Schutz wie herkömmliche Systeme – aber mit einer aufzutragenden Schicht weniger. Dadurch sparen Anlagenbetreiber, Anlagenbauer und die öffentliche Hand Zeit und Geld.


Gebäude müssen heutzutage mehr Anforderungen erfüllen als je zuvor: Sie müssen nicht nur energieeffizient und nachhaltig gebaut sein, sondern auch gestalterisch überzeugen.

Beleuchtung und Design

Highlights für eine moderne Architektur

Polycarbonate von Covestro bereichern die Welt der zukunftsweisenden Architektur.

Moderne Architektur muss nicht nur effizient und nachhaltig sein, sondern auch attraktiv, originell und funktional. Polycarbonate von Covestro vereinen all diese Eigenschaften in sich. Erfahren Sie, wie die Werkstoffe die Welt der zukunftsweisenden Architektur bereichern.

Mehr Informationen:

  • Polycarbonat bietet sich besonders für ausgefallene Strukturen an. Es ist extrem robust und trotzdem leicht, beliebig formbar und in einer Vielzahl von Farben und in einem stilvollen transparenten Look erhältlich. Architekten können diese Vorzüge für spektakuläre Dach- und Fassadengestaltungen öffentlicher Bauwerke wie Stadien, Bahnhöfe oder Flughäfen nutzen. Zudem bieten Polycarbonate Schutz vor Wind, Regen und UV-Strahlung, ohne den Lichteinfall zu behindern. Der Einsatz von Polycarbonat beschränkt sich jedoch nicht nur auf städtische Architektur-Highlights. Der Einsatz von Polycarbonat beschränkt sich jedoch nicht auf städtische Architektur-Highlights. Auch als Baumaterial für kleinere Konstruktionen wie Carports oder Gewächshäuser ist es bestens geeignet.

  • Polycarbonat dient als Ausgangsmaterial für LED-Linsen, die weniger Energie verbrauchen und langlebiger sind als ihre Pendants aus Glas. Daher sind Leuchtdioden aus Polycarbonat die perfekte Wahl für moderne Beleuchtungslösungen im Innen- und Außenbereich. Zudem sorgen sie durch ihre kristallklare Transparenz und Hitzebeständigkeit für mehr Komfort und Sicherheit im Wohnbereich. Polycarbonat bringt aber noch weitere Vorteile mit: Das Material ist bestens formbar. Deshalb können die Linsen dünner ausgelegt werden und gewährleisten eine optimale Lichtverteilung.