Makrolon® macht LED-Lampen energieeffizienter

Die Wärme im Griff

15 Prozent des weltweiten Energieverbrauchs und 5 Prozent der Treibhausgasemissionen entstehen durch Beleuchtung. LED-Lampen sind eine energieeffiziente Art der Beleuchtung, die zahlreiche Vorteile bietet, vor allem in Verbindung mit Hochleistungskunststoffen wie Makrolon® Polycarbonat.
Materiallösungen für das Wärmemanagement von LED-Lampen

Aufgabe

Unterstützung energieeffizienter LED-Beleuchtung

Der Umstieg auf energieeffiziente Beleuchtung reduziert den weltweiten Energiebedarf um über eintausend Terawattstunden jährlich und die CO2-Emissionen um 530 Millionen Tonnen. Aus diesem Grund war Covestro bestrebt, ein breiteres Produktangebot für LED-Beleuchtungen zu schaffen. Ein Schwerpunktbereich war dabei wärmeleitfähiges Polycarbonat.

Herausforderung

Erreichung des höchsten Energieeffizienzniveaus

Trotz Verbesserungen im Hinblick auf die Effizienz von LEDs haben die Lampen noch nicht das höchstmögliche Effizienzniveau erreicht, weil ein Teil der Energie in Wärme umgewandelt wird. Diese Wärme muss über Kühlelemente abgeführt werden, um eine hohe Lichtausbeute und eine lange Standzeit der Lampen zu gewährleisten.

Lösung

Makrolon® TC8030 für intelligente Wärme- und Designeigenschaften

Um dieses Branchenbedürfnis zu erfüllen, hat Covestro das wärmeleitfähige Polycarbonat Makrolon® TC8030 auf den Markt gebracht. Es stellt ein gutes Wärmemanagement sicher und gewährt deutlich mehr Gestaltungsfreiheit als Aluminium, das meist für diesen Zweck verwendet wird und erheblich negativere Auswirkungen auf die Umwelt hat.

Mehr Informationen

Fakten und Zahlen im Überblick

KUNDE

  • Covestro
  • BRANCHE

  • Elektro-/Beleuchtungsindustrie
  • PRODUKT

  • Makrolon® TC8030
  • ANWENDUNG

  • LED-Lampen