Investoren zeigen Vertrauen in Covestro

Covestro platziert 1,0 Mrd. Euro-Anleihe erfolgreich

  • Platzierung in zwei Tranchen mit Laufzeiten von 5 Jahren und 10 Jahren
  • Außergewöhnlich hohe Investorennachfrage führt zu mehr als zehnfacher Überzeichnung des Platzierungsvolumens
  • CFO Dr. Thomas Toepfer: „Der Kapitalmarkt hat auch in diesen herausfordernden Zeiten anhaltend Vertrauen in Covestro und unsere solide Finanzierungspolitik.“

Covestro hat am 05. Juni 2020 erfolgreich eine Euro-Anleihe mit einem Gesamtvolumen von 1,0 Mrd. Euro an den Fremdkapitalmärkten platziert. Die Anleihe wurde in zwei Tranchen mit Fälligkeiten im Februar 2026 und Juni 2030 ausgegeben und wird mit einem Kupon von 0,875 % bzw. 1,375 % verzinst. Die hohe Nachfrage der Investoren führte zu einer mehr als zehnfachen Überzeichnung des Platzierungsvolumens.

Die Transaktion ermöglicht es Covestro, die durchschnittliche Laufzeit des Anleihenportfolios deutlich zu verlängern. Der Erlös aus der Anleiheplatzierung wird zur weiteren Stärkung der Liquidität von Covestro angesichts der wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie sowie zur Bereitstellung von Mitteln für die Rückzahlung der bestehenden Anleihe mit Laufzeit bis 2021 verwendet werden.

„Die starke Nachfrage nach unserer Anleihe zeigt deutlich, dass der Kapitalmarkt auch in diesen herausfordernden Zeiten anhaltend Vertrauen in Covestro und unsere solide Finanzierungspolitik hat", sagte Finanzvorstand Dr. Thomas Toepfer. „Die Platzierung der langfristig laufenden Anleihe über 1,0 Mrd. Euro dient dem Aufbau erheblicher Liquiditätsreserven bei gleichzeitig attraktiven Konditionen."

Covestro wurde bei der Platzierung durch die Bookrunner BNP Paribas, Bank of America, Commerzbank und UniCredit unterstützt.

Über Covestro:

Mit einem Umsatz von 12,4 Milliarden Euro im Jahr 2019 gehört Covestro zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Bauwirtschaft, die Holzverarbeitungs- und Möbelindustrie sowie der Elektro-und Elektroniksektor. Hinzu kommen Bereiche wie Sport und Freizeit, Kosmetik, Gesundheit sowie die Chemieindustrie selbst. Covestro produziert an 30 Standorten weltweit und beschäftigt per Ende 2019 rund 17.200 Mitarbeiter (umgerechnet auf Vollzeitstellen).

Mehr Informationen finden Sie unter www.covestro.com.
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/covestro

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Covestro AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Covestro in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf www.covestro.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.