Mehr Menschen benötigen Nahrung, Kleidung und Wohnraum

Ideen für den ganzen Planeten

Die Weltbevölkerung wächst rapide und damit einher geht eine zunehmende Mobilität, da die Menschen – auf der Suche nach besseren Lebensstandards – in die Städte ziehen. All diese Menschen benötigen Wohnraum und Nahrung. Wir bemühen uns darum, ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Hightech-Kunststoffe können uns dabei unterstützen.
Das weltweite Bevölkerungswachstum ist ein deutlicher Trend, der zu einer der größten Herausforderungen unserer Zeit geworden ist.

Nach Schätzungen der UN werden bis zum Jahr 2050 etwa neun Milliarden Menschen auf der Erde leben. Eine genaue Prognose dieser Zahlen ist nicht möglich, doch die Botschaft ist klar: All diese Menschen müssen unterstützt werden. Doch was wird dafür getan? Die Antwort ist: jede Menge!

Beispielsweise sind Produkte von Covestro der Schlüssel zu praktischen Lösungen, Nahrungsmittel zu konservieren, zu verpacken und zu transportieren.

Dämmschaum aus Polyurethan – basierend auf Inhaltsstoffen, die von Covestro entwickelt und hergestellt wurden – wird in der gesamten Nahrungsmittelkette eingesetzt. Seine Anwendungen reichen von der Anlieferung verderblicher Produkte in Kühlcontainern über Kühlhäuser und die Lagerung in Supermärkten bis hin zu heimischen Kühl- oder Gefrierschränken und Kühlboxen.

Wasser und Kühlgeräte für abgelegene Gebiete

Behälter aus Polycarbonat werden eingesetzt, um Wasser sicher zu lagern und in abgelegene Gebiete zu befördern, um dort Wasser bereitzustellen, wo die örtlichen Vorräte nicht ausreichen. Überdies verwendet Covestro solche Wasserbehälter in einem Recyclingprozess für die Herstellung eines Kunststoffes, dessen Qualitätsstandard so hoch ist wie der eines neuen Materials – jedoch mit zusätzlicher Nachhaltigkeit. Ein alter Wasserbehälter wird beispielsweise in Autoteilen oder in Laptopgehäusen verarbeitet.

Ein aktuelles Beispiel eines fortschrittsorientierten Projekts ist die Zusammenarbeit zwischen Covestro und staatlichen sowie nichtstaatlichen Organisationen und Finanzinstituten im Rahmen der SunRise-Initiative. Mit dieser Initiative sollen Technologien entwickelt werden, die benachteiligten Menschen in Ländern wie Indien, Thailand und Kambodscha die angemessene Lagerung von Lebensmitteln ermöglicht.

Dabei spielt Dämmschaum aus Polyurethan eine zentrale Rolle. Mit ihm können günstige, wartungsarme und solarbetriebene Kühleinheiten für die Lagerung von Nahrungsmitteln in ländlichen Gebieten hergestellt werden. Zusätzlich wird im Rahmen des Projekts landwirtschaftlicher Abfall genutzt, um Bretter für Gebäude oder Möbel herzustellen.

Die Branche arbeitet ständig an Verbesserungen der Dämmeigenschaften. Die neuste Entwicklung der Dämmstoffe von Covestro ist ein Hartschaum, dessen Poren bis zu 40 Prozent kleiner sind als bei konventionellen Produkten. Da die Wärmeleitung dementsprechend um bis zu 10 Prozent abnimmt, verbrauchen Kühlschränke weniger Elektrizität und bieten mehr Lagerraum.