Hohe Erwartungen eines anspruchsvolleren Verbrauchermarkts

Kluge Ideen für kluge Produkte

Es ist nicht nur ein Phänomen der westlichen Länder, sondern auch in Entwicklungsländern zu beobachten: Ein Großteil der Bevölkerung wird immer wohlhabender und anspruchsvoller. Die Menschen erwarten nicht nur neue und moderne Produkte, die ihnen den Alltag erleichtern. Die Produkte sollen auch schick sein. Hightech-Kunststoffe spielen eine immer wichtigere Rolle für die Erfüllung dieser Erwartungen.
Hohe Erwartungen eines anspruchsvolleren Verbrauchermarkts: Gegenstände müssen praktisch, klug und nachhaltig sein.

Ein aufregendes Auto, das neuste Smartphone, ein besserer Kühlschrank – das ist das, was alle wollen. Gegenstände, die praktisch, klug, nachhaltig und cool sind.

Das gilt besonders für die Automobilindustrie. Aufgrund der vielen Stunden, die sie auf der Straße verbringen, wollen Autofahrer nicht auf eine schicke und bequeme Inneneinrichtung ihrer Autos verzichten.

Softlacke aus Werkstoffen von Covestro machen Gegenstände wie Griffe, Armaturen und Schalter attraktiv, kratzfest und chemikalienbeständig. Polyurethan-Schäume, die robust, flexibel und leicht formbar sind, unterstützen die Geräuschisolierung und können sowohl in elektronische Geräte integriert als auch für weichere und flexiblere Autositze eingesetzt werden.

Ein noch modischerer Aspekt wird durch den Einsatz ultradünner Polycarbonat-Folien als Abdeckung von Multifunktionsarmaturenbrettern realisiert: Die Displays bleiben hinter einer mattschwarzen Oberfläche verborgen, bis sie aktiviert werden. Für ein attraktives und elegantes Design.

In einem anderen Bereich wird die elektronische Technologie dank der Vielseitigkeit von Werkstoffen wie Polycarbonat – die ein hohes Niveau an entwicklerischem Spielraum zulassen – schlank, kompakt und weitaus besser designt. Das bedeutet beispielsweise, dass Smartphones und Tablets geschwungene und bunte Gehäuse haben, die gleichzeitig flammhemmend und extrem robust sind.

Attraktive und nachhaltige Mode

Covestro beliefert auch andere Branchen mit Rohstoffen, die die Qualität und Lebensdauer von beispielsweise Freizeitkleidung deutlich erhöhen – dadurch wird Kleidung langlebiger, atmungsaktiv, flexibel, weich und kann hohe Temperaturschwankungen aushalten.

Eine neue Innovation von Covestro ist INSQIN®, eine nachhaltige Gewebetechnologie für die Modebranche. Das Gewebe kann dabei nicht nur in Kleidung mit einzigartiger Haptik und unverwechselbarer Textur verarbeitet werden, sondern wird auch umweltfreundlicher hergestellt und besteht bis zu 65 Prozent aus erneuerbaren Materialien.

In der Sportbranche bieten Bekleidung und Schuhe aus den innovativen Materialien von Covestro Athleten einen erhöhten Tragekomfort und verlässliche Funktionalität. Das Unternehmen verfügt zudem über langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Materialien für Fußbälle. Ein Beispiel hierfür ist Brazuca, der offizielle Spielball der Fußball-Weltmeisterschaft 2014. Der Fußball ist mit fünf Polyurethan-Schichten versehen, die seine Oberfläche widerstandsfähig und elastisch machen sowie dafür sorgen, dass er nach einem Schuss wieder seine ursprüngliche Form annimmt.

Auch die Weichschäume aus Polyurethan – aus Komponenten, die von Covestro entwickelt und produziert wurden – die in Polstermöbeln und Matratzen verarbeitet werden, sorgen in unserem Zuhause für ein komfortables und attraktives Design. Unter den neusten Entwicklungen befindet sich eine Technologie, die die Produktion solcher Schäume teilweise mit Kohlendioxid anstatt Rohöl, dem konventionell eingesetzten Rohstoff, ermöglichen soll.