Ferdinando Falco Beccalli

Ferdinando Falco Beccalli, geboren 1949, schloss sein Studium am Polytechnikum Turin in Italien mit einem Master in Chemietechnik ab. Herr Beccalli ist zurzeit Verwaltungsratsvorsitzender der Falco Enterprises AG mit Sitz in Zürich (Schweiz). Er begann seine berufliche Laufbahn 1975 in den USA und bekleidete verschiedene Führungspositionen bei General Electric in den USA, den Niederlanden, Japan, Belgien und Deutschland. 2014 schied er als Senior Vice President und Mitglied des Corporate Executive Council mit Zuständigkeit für GE Europa aus dem Unternehmen aus. Nach 40-jähriger Betriebszugehörigkeit zu General Electric ist er gegenwärtig unter anderem Senior Operating Executive für Rhône Capital und President der ENAV S.p.A. Er ist zudem Chairman der ASK Chemicals GmbH und von Ranpak Corp.
Herr Falco Beccalli ist gleichzeitig Mitglied im Board of Directors der Foreign Policy Association in New York und des Centre for European Policy Studies (CEPS) in Brüssel. Er fungiert als Senior Advisor für A.T. Kearney Italien und für den Lenkungsausschuss der LUISS School of Government. Er gehört dem International Board of Overseers der Sabancı-Universität und dem International Business Advisory Council der Städte Jerusalem, Rom und Rotterdam an. 2007 wurde er zum Ritter des italienischen Arbeitsverdienstordens ernannt und 2009 in die französische Ehrenlegion aufgenommen.