Integrität bestimmt das Handeln von Covestro

Corporate Compliance

Covestro ist ein global agierendes Unternehmen – damit sind unsere Aktivitäten weltweit einer Vielzahl von Regelungen und Standards unterworfen. Corporate Compliance ist daher für uns ein besonders wichtiges Thema.

Corporate Compliance bedeutet, dass Integrität das Handeln von Covestro bestimmt und sich das Unternehmen ausnahmslos gemäß den rechtlichen und ethischen Rahmenbedingungen verhält. Unsere Corporate Compliance Policy bildet den Rahmen für unser regelkonformes Verhalten, das auf Kompetenz, Fairness und Verlässlichkeit basiert.

Grundsätze unseres Handelns

  1. Wir verpflichten uns zu Fairness im Wettbewerb – keine verbotenen Kartellabsprachen
  2. Wir verpflichten uns zur Integrität im Geschäftsverkehr – keine Korruption
  3. Wir verpflichten uns dem Prinzip der Nachhaltigkeit – keine Gefahren für Mensch und Umwelt
  4. Wir verpflichten uns zur Einhaltung des Außenhandelsrechts – kein Verstoß gegen Exportbestimmungen
  5. Wir verpflichten uns zur Wahrung der Chancengleichheit im Wertpapierhandel – kein Verstoß gegen Insiderrecht
  6. Wir verpflichten uns zur ordnungsgemäßen Aktenführung und transparenten Finanzberichterstattung – keine Irreführung
  7. Wir verpflichten uns zu fairen und respektvollen Arbeitsbedingungen – keine Diskriminierung
  8. Wir schützen unseren Wissensvorsprung und respektieren rechtsbeständige Schutzrechte Dritter – keine Verletzung eigenen und fremden Eigentums
  9. Wir verpflichten uns zur Trennung von Unternehmens- und Privatinteressen – keine Interessenkonflikte
  10. Wir verpflichten uns zu einem kooperativen Umgang mit Behörden – keine Fehlinformationen

 

Organisation

Der Vorstand der Covestro AG ernennt den Chefsyndikus des Unternehmens zum Chief Compliance Officer. Dieser berichtet in dieser Funktion direkt an den Vorstand.

Neben dem Chief Compliance Officer gibt es für jede  Landesorganisation, in der Covestro mit einer eigenen Gesellschaft  vertreten ist, einen verantwortlichen Compliance Officer. Dieser ist für die Implementierung aller Compliance-Aktivitäten, Durchführung von Risiko-Analysen, Berichterstattung und für die Aufarbeitung von Compliance-Fällen in seinem Zuständigkeitsbereich verantwortlich.

Covestro stellt die Funktionsfähigkeit dieser Corporate Compliance Policy dadurch sicher, dass die notwendigen Rahmenbedingungen realisiert sowie die erforderlichen Ressourcen zur Verfügung gestellt werden.

Kontakte / Compliance Hotline

Um mögliche Verletzungen unserer Grundsätze –offen oder anonym- melden zu können, hat Covestro eine Compliance Telefonhotline, eine E-Mail Adresse und ein Web-Formular eingerichtet.